SAN FERNANDO BUCHT

San Fernando Bucht liegt im 380 Hektar Bezirk von Fernando National Reserve(Annerkant vom Obersten (Dekret) der Republik Peru im Jahr 2011.

Die Bucht ist die Heimat eines reichen Ökosystem, die vor der Gründung des Reserve sich einer Bedrohung von einem “Megahafen” befand.

Es birgt eine reiche Vielfalt von Meeres-und Küsten Umwelt, deren Existenz von der gesündheit der Algen angewiesen sind.

Dieses Meeresparadies bietet ein Zuhause für Hunderte von Vogelarten, Fische und Krebstiere, Reptilen und Säugetiere sowie (Meeresvorsprünge) und (reliktwälder) in einer (impressionably) schöne Landschaft.

VISIÓN

Das Erreichen von FührungspositioninService undumweltfreundlicheHotelsentlangder Meeresküste in der Region.

MISIÓN

Die Entwicklung einesÖko-Tourismus-Projekt im San FernandoBay,als eine neue Formvonverantwortungsvolle Umgang mitder NaturTourismus. In der du der Natur ganz Nah kommst dabei aber bei der Erhaltung der Umwelt nicht gefährderst.

STANDORT

Diese wunder und blended ” Bucht ” liegt nordöstlich der Stadt von Marcona und Südosten der Paracas Bay zwischen dem Ozean und der Marcona Hills (District of Marcona, Provinz Nazca, Ica Region, Peru, Südamerika) liegt

DiePflanzenwelt bietetvieleMikroalgen zu verfügung die Fischarten wie unter anderemSardellen,Sardinen, Makrelen, Meeräsche, Fisch, Flunder, Geparden ernähren. DieMeerespflanzen besteht uas verschieden arten von Algen, die als als Zufluchtsort sowohl als nahrungsquelle für Wirbellosen und Fischen dienen.DerKüstenwaldvom ozeanischenBeckenhat eine reicheVielfalt an Pflanzenaus dem amerikanischenJohannisbrot(Prosopis pallida), um Toñuz(Pluchea chingoyo), zusammen mit anderen Arten von der Abteilung von Ica vertretten.

flora_8

Diese natürlicher Lebensraum, die wild lebende Tiere in perfekter Harmonie gebärt, ist die Heimat von einigen Meeressäuger wie die Meeres Otter (Otter-Katze), der Seebär und dem südlichen Seelöwen. Ebenfalls entdeckt man vor Ort auch Wale: Buckelwale, Finnwale, Pottwale, unter anderem auch Delphine. In Bezug auf Vögel, gibt es Andean Kondore, Pelikane, Kormorane und Pinguine; ebenfalls anwesend sind die Andenfuchs, Pampas-Katze, Guanakos und viele andere Arten .

San Fernando Bay ist ein Synonym für Meeresparadies, in Bezug auf die Tierwelt und die Schönheit seiner Umgebung; aber es ist wichtig zu beachten, dass der Erhaltungszustand einiger Tiere gefährdet sind bzw. Vom Aussterben bedrohte.

Die Bucht dient als Zuflucht für eine große Vielfalt der Tiere, ebenfalls bietet sie ein sicheres und friedliches Zuhause für den Nachwuchs.

fauna2

Das Klima derRegion ist durch ieWüstevonIcaundderHumboldtStrömebestimmt.
Die Höchsttemperaturliegt zwischen26°C -34°C im Sommerund 16°C- 26°Cim Winter.

bahia_32

Wir haben eineÜbergangslagervon3000 Quadratmetern,in denenwir derzeit folgenden grundlegendenDienstleistungen für Touristenin Umgebung anbieten:

  • Reise in ein (fro): entweder vonder StadtNazcaoderMarconadiesemNaturparadies, die von den Mitarbeiternder Tourdurchgeführtwerden
  • KomfortableZimmer mit eigenem Bad
  • Wir habenVerflegunginbegriffen (Mahlzeit)
  • Wir verwendenSolar- und Windkraft

  • Beachten Sie dieKüsten- und Meerespflanzen (Wölfe, Füchse, Otter, Wale)
  • Vogelbeobachtung(Kondore, Pinguine, etc)
  • Teilnehmen an einem Abenteuerin der Wüste
  • Bewundern Sieeine schöneLandschaft vonBergen
  • Genießen Sie dieökologische-Tour
  • Wandertour

“Es ist eineLandschaftvoller Schönheitundein empfehlenswerterOrt zu besuchen.Bereiten Sie sich vor ins Staunen zu kommen. Und nicht zu vergessen die natürlicheWüste vonMarcona!”

bahia_26